UNSER AUFTRAGGEBER
Mit über 1.500 Mitarbeitern in Österreich zählt Ihr neuer Arbeitgeber zu einer weltweit führenden Produktionsgruppe, die durch zahlreiche Produktions- und Vertriebsstandorte in mehr als 90 Ländern vertreten ist. Seit über 100 Jahren setzt das Traditionsunternehmen alles daran seinen breitgefächerten Kundenstamm optimal zu bedienen. Unser Kunde hat eine hervorragende Marktposition, die mit einer stetigen Weiterentwicklung und Investitionen in innovative Lösungen sowie die Mitarbeiter, behauptet wird. Mit der Betreuung der unternehmensweiten IT ist eine über 50-köpfige Mannschaft im Einsatz. Zur Verstärkung des SAP Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen SAP Key User (m/w/d) zur Festanstellung in Wien!
Festanstellung Vollzeit Jobnr. 36668
SAP Key User (m/w/d) - SAP Inhouse Position in Wien
IHRE SCHWERPUNKTE
  • Weiterentwicklung des Systems mit dem Schwerpunkt auf die SAP Module QM, SD und MM sowie die Betreuung der Anwender
  • Überprüfung und Analyse der Geschäftsprozesse sowie die Erarbeitung von Optimierungsmöglichkeiten
  • Sie agieren aktiv als Schnittstelle zwischen den Fachbereichen und der IT, um die Geschäftsaktivitäten zu sichern
  • Aktive Mitarbeit bei verschiedenen nationalen und internationalen SAP Projekten
  • Organisation und Durchführung von Workshops sowie Anwenderschulungen und Supporttätigkeiten
IHRE BENEFITS
  • Attraktive Entlohnung von mindestens jedoch 49.000 Euro brutto/ Jahr mit der Bereitschaft zur Überbezahlung
  • Eine Gleitzeitregelung bei 37,5 Std und 2 Tage Homeoffice pro Woche garantieren eine angenehme Work-Life-Balance
  • Tolles Zusatzpaket wie z.B. Zuschüsse zur Kantine und ein Gesundheitspaket mit bezahltem Aufenthalt in einer Therme
  • Förderung der fachlichen und persönlichen Kompetenzen dank einer individuelle Personalentwicklungsmaßnahmen
IHRE QUALIFIKATIONEN
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, der Wirtschaftsinformatik oder eine Lehre mit vergleichbarem Hintergrund
  • Sie verfügen über fundiertes SAP Know-How, idealerweise in einem der Module QM, SD oder MM sowie ein tiefgreifendes Prozessverständnis im produzierenden Umfeld
  • Fließende Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse zur reibungslosen Kommunikation im internationalen Projektumfeld