UNSER AUFTRAGGEBER
Bewerben Sie sich beim Marktführer im Bereich der Herstellung von Mikroelektronik und in der Entwicklung von High-Tech Equipment und freuen Sie sich auf ein motiviertes Team sowie spannende Aufgaben im internationalen Umfeld. Das vor rund dreißig Jahren gegründete Unternehmen bietet weltweit renommierten Firmen qualitativ hochwertige Produkte, die stetig weiterentwickelt werden. Durch regelmäßige Schulungen und Zertifizierungen bleiben Sie up-to-date und bilden sich kontinuierlich weiter. Zur Verstärkung der 250 Mitarbeiter am Standort bei Innsbruck wird ab sofort ein Software Entwickler C/C++ (m/w/d) in Festanstellung zur tatkräftigen Unterstützung gesucht.
Festanstellung Vollzeit Jobnr. 38296
Softwareentwickler C/C++ (m/w/d) Software Developer / Entwickler C/C++
IHRE SCHWERPUNKTE
  • Neu- und Weiterentwicklung der hardwarenahen Steuerungssoftware mittels C/C++
  • Konzeptionsentwurf, anschließende Entwicklung und Dokumentation der Software
  • Evaluierung neuer Technologien und Entwicklungsmethoden im Rahmen der strategischen Weiterentwicklung der Steuerungssoftware
  • Enge Kommunikation zu internen Abteilungen als Schnittstelle zwischen IT und Produktion
  • Ausarbeitung von Testspezifikationen, Mitarbeit an Projekten und Unterstützung des Produktmarketings im IT Bereich
IHRE BENEFITS
  • Attraktives Gehaltspaket von durchschnittlich 60.000,00 EUR mit der Bereitschaft zur Überbezahlung
  • Außergewöhnliche Work-Life-Balance mit flexiblem Gleitzeitmodell und bis zu 32 Tagen Urlaub im Jahr
  • Zahlreiche Zusatzleistungen wie 10€ Zuschuss zum Fitnessstudio, Kantine, freie Getränke und Obst
  • Flache Hierarchien gepaart mit viel Gestaltungsspielraum in der technologischen Entwicklung
IHRE QUALIFIKATIONEN
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium/Ausbildung/HTL mit Schwerpunkt Informatik, Automatisierungstechnik, Mathematik, Physik o.ä.
  • Berufserfahrung in der Entwicklung mit C/C++ in Verbindung mit Maschinenbautechnologien unter Linux, OOP, UML-Design, Ethernet, CAN
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse sowie analytisches Denken und strukturiertes Arbeiten