UNSER AUFTRAGGEBER
Ihr zukünftiger Arbeitgeber ist auf seinem Gebiet führender Technologiedienstleister, der mit einem erstklassigen Serviceangebot mehr als 500 Kunden bedient. In den vergangenen 30 Jahren konnte das Netzwerk so stark ausgebaut werden, dass sich die Geschäftsaktivitäten in über 50 Länder erstrecken. Säule des Erfolgs sind die mehr als 300 Mitarbeiter, die tolle Leistungen erbringen, um die Kundenwünsche zu realisieren. Zur Verstärkung der SAP Mannschaft suchen wir einen SAP Schnittstellenentwickler (m/w/d) in Festanstellung! Wir freuen uns auf Sie!
Festanstellung Vollzeit Jobnr. 38422
SAP Schnittstellenprogrammierer (m/w/d) – SAP Developer Position in Linz
IHRE SCHWERPUNKTE
  • Sie verantworten die technische Schnittstellenbetreuung für einen problemlosen Datenfluss zwischen verschiedenen Systemumgebungen
  • Konzeption und Umsetzung von Entwicklungsaufträgen in Beug auf Schnittstellen zwischen SAP und Non-SAP Systemen
  • Fehleranalyse und -behebung zur Sicherstellung eines reibungslosen Prozesses
  • Mitwirkung bei spannenden SAP Projekten wie beispielsweise nationalen und internationalen Rollouts oder der S/4 Hana Einführung
  • Kontinuierlicher enger Austausch mit jeweiligen Fachbereichen und Kollegen der SAP Abteilung
IHRE BENEFITS
  • Durch flexible Arbeitszeiten gelingt es Ihnen Beruf und Privatleben wunderbar miteinander zu vereinbaren
  • Ihnen wird ein attraktives Jahresbruttogehalt in Höhe von mind. 50.000 € geboten (Überbezahlung in Abhängigkeit Ihrer Qualifikation möglich)
  • Das breite Spektrum an Weiterbildungsmaßnahmen ermöglicht Ihnen sich stets weiter zu entwickeln
  • Sie profitieren von zahlreichen weiteren Benefits wie beispielsweise der Unternehmenskantine oder dem internen Gesundheitsmanagement
IHRE QUALIFIKATIONEN
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Sie verfügen über Know-How in der SAP ABAP Entwicklung gepaart mit Erfahrungen in der Schnittstellenprogrammierung sowie Kenntnisse mit IDocs und EDI
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse ergänzen Ihr Expertenprofil