UNSER AUFTRAGGEBER
Stellen Sie sich gerne neuen Herausforderungen? Dann sind Sie hier genau richtig. Unser Kunde ist eines der erfolgreichsten Beratungshäuser in Österreich und benötigt Ihre Unterstützung als SAP PP Berater (m/w/d)! Der Beratungsexperte schreckt vor keiner Problematik zurück und entwickelt maßgeschneiderte SAP-Lösungen, um für seinen Kunden stets das Maximum herauszuholen. Mindestens genauso wichtig wie die Zufriedenheit der Kunden ist unserem Mandanten die Zufriedenheit der eigenen Mitarbeiter, welche durch zahlreiche Benefits und einer angenehmen Arbeitsatmosphäre gefördert wird. Möchten Sie Teil dieses starken Teams werden? Dann zögern Sie nicht und bewerben Sie sich jetzt. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.
Festanstellung Vollzeit Jobnr. 38469
SAP PP Berater (m/w/d) – SAP PP Consultant im Raum Linz
IHRE SCHWERPUNKTE
  • Ganzheitliche SAP PP Modulbetreuung sowie Entwicklungstätigkeiten mit Schwerpunkt SAP PP
  • Enger Austausch mit entsprechenden Fachbereichen zur Anforderungsaufnahme und Erarbeitung möglicher Lösungskonzepte  
  • Umsetzung verschiedener Lösungskonzepte mittels Customizings
  • Mitarbeit an spannenden Projekten wie beispielweise Implementierungen neuer Technologien (S/4 Hana) oder Begleitung von internationalen Rollouts
  • Durch 2nd und 3rd Level Support unterstützen Sie außerdem Key User und weitere Anwender
IHRE BENEFITS
  • Freuen Sie sich über ein attraktives Gehaltspaket in Höhe von mind. 65.000 €/Jahr (Überbezahlung in Abhängigkeit Ihrer Qualifikation möglich)
  • Dank der flexiblen Arbeitszeit und der Möglichkeit im Homeoffice arbeiten zu können ergibt sich eine sehr gute Familienvereinbarkeit
  • Sie erhalten die Möglichkeit auf einen Dienstwagen, den Sie auch privat nutzen können
  • Hier wird Ihnen kein pauschalierter All-In Vertrag geboten
IHRE QUALIFIKATIONEN
  • Ein Studium im Informatikbereich oder eine vergleichbare Ausbildung wird vorausgesetzt
  • Sie bringen fundierte Berufserfahrung im SAP PP Umfeld inklusives Customizing und eine geringe Reisebereitschaft von etwa 10% mit
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt