UNSER AUFTRAGGEBER
Ihr zukünftiger Arbeitgeber ist seit vielen Jahren erfolgreich in der Handelsbranche tätig und schafft es seit rund 50 Jahren Rekordumsätze zu erzielen. Neben seiner hohen Bekanntheit am Markt, zählt das Unternehmen zu einem sehr gefragten Arbeitgeber in seiner Region. Dank dem harmonischen Betriebsklima und dem klaren Fokus auf die Ausbildung motivierter Nachwuchskräfte schaffte sich unser Mandant ein tolles 400-köpfiges Spezialisten Team und sucht immer nach motivierten Newcomern. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sollten Sie sich diese Chance nicht entgehen lassen und sich als Junior IT Datenbankadministrator (m/w) in direkter Festanstellung in Minden bewerben.
Festanstellung Vollzeit Jobnr. 38545
IT Datenbankadministrator Oracle (m/w/d)
IHRE SCHWERPUNKTE
  • Administration, Konfiguration und Implementierung von Oracle Datenbanken
  • Unterstützung bei der Optimierung sowie Weiterentwicklung der Database (Oracle Basis)
  • Durchführung von Performanceanalysen sowie Konzeption passender Lösungen
  • Mitarbeit im 2nd Level Support rund um das Thema Oracle Datenbanken
  • Mitarbeit in spannenden internationalen Projekten
IHRE BENEFITS
  • Eine 38,5 Wochenstunden mit Zeiterfassung und 30 Tagen Urlaub
  • Schulungen, Workshops und Seminaren stehen Ihnen zur Verfügung und bietet Ihnen ein breites Weiterbildungsangebot
  • Zahlreiche Benefits in Form von Vergünstigungen auf zahlreiche Produkte, ein Fitnessangebot sowie eine Kita
  • Einstieg bei einem familienorientierten Unternehmen mit flachen Hierarchien und einem hohen Maß an individueller Gestaltungsfreiheit
  • Vielfältige Benefits in Form von Vergünstigungen auf zahlreiche Produkte, ein Fitnessangebot sowie eine Kita
IHRE QUALIFIKATIONEN
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im IT Bereich oder eine Ausbildung im selben Bereich mit entsprechender Berufserfahrung
  • Erste Kenntnisse in der Administration von Datenbanken (Oracle) sowie Berührungspunkte im Support wünschenswert
  • Lust auf eine dynamische Umgebung und ein serviceorientiertes Auftreten