UNSER AUFTRAGGEBER
Als renommierter Zulieferer für weltweit bekannte Anlagen- und Maschinenbauer gilt unser Kunde seit Jahren als führendes Unternehmen in seiner Branche. Mittlerweile ist das Unternehmen seit über 80 Jahren am Markt vertreten und konnte seit seiner Gründung ein kontinuierliches Wachstum verzeichnen. Mit einem Jahresumsatz im dreistelligen Millionenbereich vertritt unser Auftraggeber eine starke Marktposition und ist für die über 3.000 Mitarbeiter ein attraktiver Arbeitgeber. Um die 3-köpfige SAP PP Mannschaft zentral in Münster zu verstärken, suchen wir einen SAP PP Berater (m/w/d) in Festanstellung. Melden Sie sich!
Festanstellung Vollzeit Jobnr. 38617
SAP PP Berater (m/w/d)
IHRE SCHWERPUNKTE
  • Mit Ihrem Expertenwissen verantworten Sie den reibungslosen Betrieb der bestehenden SAP PP Modullandschaft
  • Weiterentwicklung und Optimierung der bestehenden Geschäftsprozesse sowie die Implementierung neuer Systemkomponenten mittels Customizing
  • Übernehmen Sie Verantwortung als Teilprojektleiter (m/w/d) in internationalen Projekten wie bspw. SAP Roll-Outs und Implementierungen eines MES Systems
  • Enge Zusammenarbeit mit den entsprechenden Fachbereichen sowie die Steuerung und Koordination der externen Dienstleister
  • Kompetenter Ansprechpartner für Ihre Kollegen bei Themen rund um SAP PP sowie die Organisation und Durchführung von Workshops und Schulungen
IHRE BENEFITS
  • Freuen Sie sich über eine erstklassige Verdienstmöglichkeit  
  • Eine hohe Flexibilität durch eine Home-Office Regelung sowie 30 Urlaubstage gepaart  
  • Schnelle Verantwortungsübernahme durch eine ausgezeichnete Einarbeitung sowie spannende SAP Projekte, die Ihren Erfahrungsschatz erweitern  
  • Auf Sie warten zahlreiche Zusatzleistungen wie z.B. eine bezuschusste Kantine, eine betriebliche Altersvorsorge und ein individuelles Weiterbildungsangebot
IHRE QUALIFIKATIONEN
  • Erste Praxiserfahrung in der SAP PP Modulbetreuung inklusive Customizing
  • Optimalerweise erste Erfahrungen im SAP-Projektumfeld
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie eine Reisebereitschaft von max. 20%