UNSER AUFTRAGGEBER
Sie sind im SAP Basis Umfeld Zuhause, wollen Verantwortung übernehmen und streben nach dem nächsten Karriereschritt? Dann sollten Sie weiterlesen! Mit einem Jahresumsatz im Milliardenbereich zählt unser Kunde in seinem Segment zu den Top-Adressen auf dem internationalen Parkett. Derzeit beschäftigt der europaweite Marktführer international ca. 50.000 Mitarbeiter. Zum Aufbau eines 3-köpfigen SAP Basis Teams und der damit verbundenen Teamleitung suchten wir einen SAP Basis Berater (m/w/d) am zentralen Standort der IT in Duisburg, wo auch die Verwaltung ihren Sitz hat. Nutzen Sie diese Chance und werden Sie ein Teil dieses weltbekannten Unternehmens!
Festanstellung Vollzeit Jobnr. 38667
SAP Basis Berater (m/w/d) mit perspektivischer Teamleitung
IHRE SCHWERPUNKTE
  • Aufbau sowie fachliche und disziplinarische Führung eines 3-köpfigen SAP Basis Teams
  • Vollumfängliche Betreuung und Weiterentwicklung der bestehenden SAP Basis Systemlandschaft
  • Verantwortung für die reibungslose Administration der SAP-Systeme und Datenbanken sowie Planung von Upgrades, Patches, Support Packages und Releasewechsel
  • Enge Abstimmung mit den Kollegen aus der IT-Infrastruktur und der SAP Modulberatung
  • Fehleranalyse und das dazugehörige Monitoring sowie die Kommunikation mit externen Dienstleistern 
IHRE BENEFITS
  • Je nach Qualifikationen erhalten Sie ein Jahresbruttogehalt in Höhe von 85.000 € fix
  • Zwei Tage Homeoffice pro Woche sowie eine 37,5h/Woche ermöglichen eine ausgeglichene Work-Life-Balance
  • Spannende Herausforderungen, ein hohes Maß an Entscheidungsfreiheit und die Übernahme der Teamleitung bieten aussichtsreiche Karriereperspektiven
  • Eine lukrative und betriebseigene Rentenversicherung sichert Sie für die Zukunft an

 
IHRE QUALIFIKATIONEN
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit technischem oder betriebswirtschaftlichem Hintergrund bzw. eine adäquate Berufsausbildung
  • Fundierte Berufserfahrung in der SAP Basis Administration sowie optimalerweise Erfahrung in der Mitarbeiterführung
  • Zur internationalen Kommunikation machen Sie von Ihren fließenden Deutsch- und Englischkenntnisse Gebrauch