UNSER AUFTRAGGEBER
Unser Kunde ist ein Dienstleister in der Medizinbranche und steht für eine moderne sowie innovative Arbeitsweise. Mit seinen über 2.000 Mitarbeitern konnte unser Mandant einen Rekordumsatz von mehr als 500 Mio. Euro im vergangenen Geschäftsjahr generieren. Gerade in der Gesundheitsbranche sind die Fachbereiche auf spezialisierte IT-Lösungen angewiesen, um den komplexen Prozessanforderungen der Branche gerecht zu werden. Um alle Anforderungen zufriedenstellend umzusetzen und die Struktur weiter auszubauen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Security Engineer (m/w/d) in unbefristeter Festanstellung in Berlin. 
Festanstellung Vollzeit Jobnr. 39243
Security Engineer (m/w/d) – IT-Sicherheit
IHRE SCHWERPUNKTE
  • Sie sind für die Überwachung der zentralen IT-Security-Systeme zuständig und führen Analyse von potenziellen Netzsicherheitsbedrohungen durch 
  • Sie erkennen IT-Schwachstellen, führen anschließende Dokumentationen durch und leiten geeignete Maßnahmen ab 
  • Sie schätzen die Risiken und Auswirkungen von Cyber-Bedrohung-Szenarien ein 
  • Sie generieren und implementieren Threat Intelligence Use Cases und sind für die Einstufung von Security Incidents verantwortlich 
  • Sie wirken unterstützend bei der fortlaufenden Analyse der Gefährdungs- und Bedrohungslage  
IHRE BENEFITS
  • Ein riesiges Schulungsbudget wartet darauf von Ihnen ausgegeben zu werden! 
  • Kaffee, Kaffee und Kaffee und Obst, Obst und Obst 
  • Ein vielfältiges Gesundheitsvorsorgepaket sowie diversere Mitarbeiterrabatte 
  • 30 Urlaubstage, die Möglichkeit auf Homeoffice und flexibel Arbeitszeiten sichern Ihre Work-Life-Balance! 
IHRE QUALIFIKATIONEN
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im IT-Bereich oder eine Ausbildung im selben Bereich 
  • Fundierte Kenntnisse im Design, bei der Implementation und der Migration komplexer Security Lösungen sind von Vorteil  
  • Erste Erfahrungen mit ISO27001 oder BSI Grundschutz sowie sehr gute Deutschkenntnisse runden Ihr Profil ab