UNSER AUFTRAGGEBER
Sie sind geübt im Umgang mit der Softwarearchitektur im Cloud-Umfeld und scheuen nicht vor neuen Herausforderungen? Dann ergreifen Sie Ihre Chance und wagen Sie den nächsten Schritt auf Ihrer Karriereleiter und entscheiden Sie sich für Führungskarriere oder Fachlaufbahn. Bei unserem Kunden handelt es sich um ein mittelständisches Systemhaus aus der IT-Branche und zählt in seinem Segment zu dem Spitzenreiter. Über 800 Mitarbeiter schätzen und leben täglich die besondere angenehme Arbeitsatmosphäre mit viel Freiheiten und einem respektvollen Umgang. Unser Mandant betreut viele namhafte Kunden und konnte zuletzt einen Umsatz im dreistelligen Millionenbereich erwirtschaften. Werden auch Sie Teil des Teams und bewerben sich als Software Architekt (m/w/d) in unbefristeter Festanstellung im Raum Bonn. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Festanstellung Vollzeit Jobnr. 39366
Software Architekt (m/w/d) Software Architect Cloud
IHRE SCHWERPUNKTE
  • Definition und Umsetzung von Architekturen im Cloud Umfeld
  • Entwicklung komplexer Lösungen basierend moderner Microsoft Technologien
  • Austausch mit den Fachabteilungen innerhalb des Unternehmens
  • Umsetzung zukunftsweisender Projekte (Cloud) unter Einsatz der Azure sowie AWS Plattform
  • Qualitätssicherung und Evaluation neuer Technologien und Tools
IHRE BENEFITS
  • Auf Sie wartet ein attraktives Gehaltspaket von bis zu 95.000 EUR plus Hardwareleasing
  • Eine Vielzahl an Fortbildungsmöglichkeiten für Ihre persönliche und fachliche Entwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten bei 3 Tagen Home-Office und 30 Urlaubstage ermöglichen Ihnen eine ausgewogene Work-Life-Balance
  • Umfangreiche Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, Firmenwagen, regelmäßige Firmenevents, uvm.
IHRE QUALIFIKATIONEN
  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium aus dem IT-Bereich
  • Fundierte Berufserfahrung in der C# .NET oder Java Entwicklung und gute Kenntnisse aus dem Cloud Umfeld vorzugsweise Azure oder AWS
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse sowie hohe Reisebereitschaft in der DACH Region