UNSER AUFTRAGGEBER
Dynamisches Unternehmen und neue Technologien können Sie nicht mehr hören? Sie wollen die Dynamik lieber erleben und die Technologien ausprobieren, statt nur darüber zu reden? Dann kommen Sie zu uns! Angepasst an die Mitarbeiterbedürfnisse des 21. Jahrhunderts genießen Sie viele Freiheiten, die Ihnen einen flexiblen Arbeitsalltag ermöglichen und Zeit für Hobbies und Familie lassen. Für Getränke, Obst und eine moderne Arbeitsatmosphäre im Zentrum von Wien mit internationalem Austausch ist bereits gesorgt. Alle 50 Mitarbeiter warten gespannt auf Ihre Unterstützung! Bewerben Sie sich als Full Stack Entwickler mit Schwerpunkt im Data Engineering (m/w/d) in Festanstellung.
Festanstellung Vollzeit Jobnr. 39810
Full Stack Entwickler Schwerpunkt Data Engineering (m/w/d) Python Developer - Data Engineer
IHRE SCHWERPUNKTE
  • Entwicklung und Implementierung von innovativen Webapplikationen im agilen Team
  • Erstellen von Data Pipelines bis hin zum Deployment fortgeschrittener Machine Learning Modellen
  • Sicherstellung gleichbleibend hoher Qualität durch TDD und DDD
  • Requirements Analyse und Entwicklung von Architekturkonzepten
  • Tech Stack: Python, HTML, CSS, JavaScript, TypeScript; MySQL, PostgreSQL, AWS RDS; Machine Learning Services: SageMaker, EC2, S3

IHRE BENEFITS
  • Eine 38,5 h Woche flexibel zwischen 6 Uhr - 23 Uhr mit bis zu 56.000 € Jahresbruttogehalt
  • Eigenen Fitnessräumen, E-Bikes sowie monatlichen Events im Kollegenkreis
  • Arbeitsausstattung für jeden: MacBook, gratis Kaffee, Tee, Wasser und ein paar Vitamine in Form von frischem Obst
  • Fortbildungen und Zertifizierungen auf der eigenen Trainingsplattform

IHRE QUALIFIKATIONEN
  • Ausbildungs- oder Studienabschluss vorzugsweise aus dem IT-Umfeld mit guten Deutsch- und Englischkenntnissen
  • Fundierte Erfahrung in der Backend-Entwicklung mit Python sowie gutes Know-how mit Frontend Technologien (HTML, CSS, JavaScript, TypeScript)
  • Expertise mit Machine Learning Services in AWS (SageMaker, EC2, S3) sowie Kenntnisse mit agilen Arbeitsweisen (Scrum) und Containertechnologien (Docker, Kubernets) sind wünschenswert